Die Anbausaison 2021 beginnt trocken

Nach einem durchschnittlig feuchtige Winter beginnt die Vegetationsperiode mit einer trockeneren Periode. Der Grundwasserspiegel sinkt in verschiedenen Gebieten rapide.

Aufgrund der letzten Frostperiode ist die Struktur des Bodens vorwiegend gut für die Herstellung eines guten Saatguts und Pflanzbeets. Eine Bewässerung ist hierfür nicht erforderlich. Falls erforderlich, kann eine Anfangsdosis erforderlich sein, damit die Samen keimen können. Die Bodenfeuchtesensoren von RMA helfen dabei, den richtigen Zeitpunkt und die richtige Bewässerungsmenge zu bestimmen.

Neben einer effizienten Bewässerung helfen Bodenfeuchtesensoren auch, sparsam mit Wasser umzugehen. Letzteres gewinnt in Zeiten anhaltender Dürre zunehmend an Bedeutung.