Datenschutzerklärung

RMA B.V. respektiert Ihre Privatsphäre. RMA B.V. wird Ihre persönlichen Daten gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung auf sichere und sorgfältige Weise verarbeiten und nutzen.
Falls Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Alle weiteren Informationen über den Schutz personenbezogener Daten finden Sie unter Amt für Datenschutz.
RMA B.V. berät Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren, da Änderungen an der Regelung möglich sind.

Anwendung

RMA B.V. ist für den Betrieb der persönlichen Daten, wie in dieser Erklärung wiedergegeben, verantwortlich. RMA B.V. befindet sich mit Sitz in (7991 BP) Dwingeloo, Weijert 6 und ist im Handelsregister der Handelskammer unter der Nummer 01137173 eingetragen. 

Welche persönlichen Daten verarbeitet RMA B.V.?

RMA B.V. verarbeitet Ihre persönlichen Daten, weil Sie die Dienste von RMA B.V. in Anspruch nehmen und/oder weil Sie selbst diese Daten an RMA B.V. zur Verfügung stellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten umfasst die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten oder die nichtautomatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die in einem Bestand innerhalb der RMA B.V. enthalten sind oder darin aufgenommen werden sollen. 
Der Zutritt zu der Website ist strikt persönlich. RMA B.V. verarbeitet nur Ihre E-Mail-Adresse und andere Daten, die Sie RMA B.V. aktiv zur Verfügung stellen.
Für den Zutritt zu dem RMA B.V. Portal, Dashboard und App werden Ihr Name, Ihre Adressdaten, Postleitzahl, Ort und E-Mail-Adresse verarbeitet.

Zu welchem Zweck verarbeitet RMA B.V. Ihre persönlichen Daten?

RMA B.V. verarbeitet Ihre persönlichen Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, wenn dies für die Ausführung der Dienstleistungen von RMA B.V. erforderlich ist. Darüber hinaus verwendet die RMA B.V. die zur Verfügung gestellten Daten für Anpassungen und Verbesserungen ihrer Software, Hardware, Dienstleistungen und Beratung. Personenbezogene Daten werden nicht in einer Weise verarbeitet, die mit den Zwecksetzungen, für die sie erhoben wurden, unvereinbar ist.

Für wie lange werden persönliche Daten gespeichert?

RMA B.V. bewahrt personenbezogene Daten nicht länger als absolut notwendig auf, um die Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten gesammelt werden, zu verwirklichen. Rechnungen und Finanzverwaltung werden 7 Jahre lang aufbewahrt.

Teilung von persönlichen Daten an Dritten

RMA B.V. stellt Ihre persönlichen Daten nicht Dritten zur Verfügung und gibt sie nur weiter, wenn dies für die Ausführung der Übereinstimmung oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung notwendig ist.
Falls Ihre persönlichen Daten für die Ausführung der Übereinstimmung an Verarbeiter oder an am Übereinstellung beteiligte Parteien weitergegeben werden, schließt RMA B.V. einen Verarbeitungsübereinstimmung ab, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten.

Persönliche Daten einsehen, ändern oder löschen

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Sie können jederzeit eine Anfrage an RMA B.V. stellen, um Ihre Daten einzusehen. Sie können auch eine Anfrage zur Anpassung, Korrektur, Ergänzung oder Entfernung Ihrer Angaben stellen.
Die Löschung von personenbezogenen Daten findet nicht statt, sofern eine Vorratsspeicherung gesetzlich vorgeschrieben ist. Falls ein Antrag auf Löschung von RMA B.V. erfüllt wird, werden die persönlichen Daten innerhalb eines Monats gelöscht.

Einwand und Beschwerderecht

Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei RMA B.V. widersprechen.
RMA B.V. macht Sie ebenfalls auf die Möglichkeit aufmerksam, eine Beschwerde bei der Behörde für personenbezogene Daten einzureichen.